Allgemeinde Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung
Da die Platzzahl in unseren Partnerschulen beschränkt ist, empfehlen wir Ihnen, sich so früh wie möglich anzumelden. Zudem benötigen Sie je nach Destinationsland ein Visum, für dessen Beantragung und Ausstellung mit bis zu 3 Monaten zu rechnen ist.

2. Vertragsabschluss
So kommt der Vertrag zwischen Ihnen und planetsprachreisen.ch (by Thür Lingua AG) zustande:

3. Preise / Best-Price-Garantie
Die Preise für Sprachaufenthalte werden in Schweizer Franken umgerechnet. Die Online-Offerte ist 5 Werktage gültig, ein Weiterverkauf ist nicht ausgeschlossen.

Sollten Sie das gleiche Angebot für die gleiche Schule mit den gleichen Rahmenbedingungen, das nicht älter als 5 Tage ist, irgendwo günstiger finden (auch Rabatte, Vergünstigungen, Gutscheine, etc. unserer Mitbewerber zählen), dann buchen wir zu diesen günstigeren Konditionen. Ohne Wenn und Aber.

So funktioniert die Best-Price-Garantie: Stellen Sie uns nach Ihrer Online-Buchung innerhalb von 5 Werktagen einfach das entsprechende Angebot des Mitbewerbers per E-Mail auf info@planetsprachreisen.ch zu. Unser Kundenservice überprüft die übermittelten Informationen und bestätigt Ihnen Ihre Reservation zum günstigeren Tarif.

4. Bezahlung
Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von CHF 500.– fällig. Nach unserer Bestätigung des Vertrages wird der Restbetrag in Rechnung gestellt und ist bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn zahlbar. Bei kurzfristigeren Anmeldungen ist der Restbetrag sofort nach Rechnungserhalt fällig.

Wenn die Zahlungsfrist nicht eingehalten wird, kann die Buchung unter Verrechnung der vollen Annullationskosten gemäss Punkt 6 annulliert werden.

5. Leistungen der Thür Lingua AG
Die Leistungen der Thür Lingua AG sind in der Bestätigung umschrieben. Sie entsprechen dem Stand bei Datenspeicherung auf unserer Website. Leistungs- und Preisänderungen aufgrund von Veränderungen bei den Leistungsträgern bleiben vorbehalten.

6. Annullationen

7. Verkürzungen des Kurses / Reduzierung der Lektionenzahl
Verkürzungen des Kurses, der Unterkunftsdauer und/oder die Reduzierung der Lektionenzahl seitens des/der Teilnehmenden gelten als Annullation (siehe Punkt 6).

8. Beanstandungen
Sollten Sie während der Reise oder des Sprachaufenthaltes mit Lei stungen unserer Partner nicht zufrieden sein, so richten Sie Ihre Bean standung unverzüglich an den Leistungsträger bzw. die Schulleitung. Falls keine Behebung des Mangels zu Ihrer Zufriedenheit erfolgt, wen den Sie sich unverzüglich schriftlich an uns.

9. Versicherungen
Die TeilnehmerInnen sind weder durch uns, noch durch die Schulen gegen Krankheit, Unfall, Diebstahl oder Verlust/Beschädigung von persönli chen Sachen versichert. Der/die TeilnehmerIn ist verantwortlich, dass er/sie die Kranken- und Unfallversicherungen an die Bedürf nisse wäh rend des Aufenthaltes anpasst und eine Reisegepäck- sowie Annullierungs­versicherung abschliesst.

10. Haftung
Thür Lingua AG haftet für die gehörige Vertragserfüllung. Schadenersatz wegen mangelhafter Vertragserfüllung können wir nur leisten, wenn der Mangel sofort beim Leistungsträger bzw. der Schulleitung und anschliessend bei uns angezeigt wurde und innert angemessener Frist keine Beseitigung erfolgte.

Thür Lingua AG haftet nicht, wenn die Nichterfüllung oder die nicht gehörige Erfüllung des Vertrages auf Versäumnisse des Konsumenten, auf unvorhersehbare oder nicht abwendbare Versäumnisse Dritter, die an der Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung nicht beteiligt sind oder auf höhere Gewalt oder auf ein Ereignis, welches Thür Lingua AG oder der Dienstleistungsträger trotz aller gebotenen Sorgfalt nicht vorhersehen oder abwenden konnte, zurückzuführen ist.

Ausser bei absichtlich oder grobfahrlässig zugefügten Schäden haftet Thür Lingua AG mit höchstens dem Zweifachen des Gesamtpreises (ausser bei Personenschäden).

11. Weitere Vertragsbedingungen
Mit dem ersten Schultag tritt auch die Hausordnung der vermittelten Schule in Kraft, welche Sie vor Ort erhalten. Auf Wunsch werden Ihnen diese Regeln schon vor Ihrer Abreise übermittelt.

12. Einreise- und Gesundheitsbedingungen
Wir informieren Sie über Pass- und Visumserfordernisse sowie über die Fristen und die Erlangung dieser Dokumente. Zudem informieren wir Sie über die notwendigen gesundheitspolizeilichen Formalitäten.

Sie sind aber selbst verantwortlich für die Einholung und die Einhal tung der Pass-, Visa-, Zoll- und Gesundheitsvorschriften.

13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf das Verhältnis zwischen Ihnen und Thür Lingua AG ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist St. Gallen, Schweiz.

Ausgabe 2006.01



planetsprachreisen.ch - by Thür Lingua AG